Beratung und Tests auf HIV und STI

Datum Di, 20.11.2018
Uhrzeit 17:30
Ort Checkpoint Regensburg im Praxiszentrum Alte Mälzerei, Galgenbergstraße 25, 93051 Regensburg

 

 

Es gibt gute Gründe, den HIV-Test durchführen zu lassen!

Die medikamentöse Behandlung der HIV-Infektion hat in den letzten Jahren sehr große Fortschritte gemacht: die Behandlung der HIV-Infektion bewirkt, dass im Körper des HIV-Infizierten nur noch sehr, sehr wenige HIV übrig bleiben und dieses Absenken der Virusmenge im Körper bewirkt, dass der Fortgang der Infektion gestoppt wird. Da die Medikamente sehr nebenwirkungsarm geworden sind (anders als noch vor einigen Jahren), können sie sehr langfristig eingenommen werden, so dass eine HIV-Infektion dauerhaft ohne Einschränkung der Lebensqualität bis ins hohe Alter behandelt werden kann. Eine HIV-Infektion bedeutet also nicht mehr einen Verlust an Lebensqualität und/oder an Lebensjahren.

Der HIV-Schnelltest kann also der entscheidende Schritt zur Erhaltung der eigenen Gesundheit sein. Die Behandlung der HIV-Infektion hat aber zusätzlich einen weiteren wichtigen Effekt, der für viele Menschen mit HIV nicht weniger wichtig ist: das Absenken der Virusmenge u.a. in Blut, Sperma und Scheidenflüssigkeit des HIV-Positiven bewirkt, dass sogar diese normalerweise infektiösen Körperflüssigkeiten ihre Infektiösität verlieren.

Antiretroviral behandelte HIV-Positive sind also nicht mehr infektiös, von ihnen geht daher keinerlei Infektionsgefahr aus. Die Einnahme der Medikamente ist also nicht nur entscheidend für die Erhaltung der eigenen Gesundheit, sie schützt auch den Partner oder die Partnerin vor einer Infektion.

 

Checkpoint Regensburg – das Testangebot der Aids-Beratungsstelle Oberpfalz – testet immer am 1. und 3. Dienstag des Monats im Praxiszentrum Alte Mälzerei. Wir beraten Sie anonym und kostenlos und bieten bei Bedarf gegen einen Unkostenbeitrag – im Rahmen von Sonderaktionen auch kostenfrei – den HIV-Schnelltest und -Labortest an. Da der Checkpoint Regensburg ein Angebot der Aids-Beratungsstelle ist und nicht innerhalb der Routine des Praxiszentrums durchgeführt wird, sind eine Krankenversicherungskarte oder sonstige Identitätsnachweise nicht notwendig. Daher bleibt auch die Anonymität jederzeit erhalten.

Bei Bedarf sind kostenpflichtige Tests auch auf weitere sexuell übertragbare Krankheiten möglich (v.a. Hepatitis, Syphillis,  Chlamydien und Gonorrhoe).

Informationen zum Checkpoint Regensburg und den durchgeführten Tests finden Sie hier.

 

Achtung Sonderaktion  Check it für schwule Männer und alle Männer, die Sex mit Männern haben!

Männern, die Sex mit Männern (MSM) haben, bieten wir im Rahmen der gesponsorten Sonderaktion Check it den HIV-Schnelltest und den HIV-Kombi-Labortest kostenlos an, alle weiteren Tests (außer der HIV-PCR) kosten MSM je € 5 .

Weitere Informationen zum kostenlosen Testangebot für MSM finden Sie: hier