Unsere Angebote

Sie wollen sich testen lassen? Sie haben Fragen zu HIV/Aids oder zu sexueller Gesundheit? Sie sind HIV-positiv …

… oder Angehöriger eines/r HIV-Positiven?  Auf dieser Seite  versuchen wir Ihnen eine Orientierung zu geben, wie wir Ihnen in Ihrer Situation helfen und Sie unterstützen können. 

 

Beratung

Wir beraten telefonisch und persönlich zu allen Fragen, die im Zusammenhang mit HIV stehen oder stehen können. Für uns ist es nicht wichtig, ob Sie Ihr Anliegen oder Ihre Fragen bereits ganz klar formulieren können. Es spielt für uns auch keine Rolle, wie bedeutend oder unbedeutend Ihre Frage sein könnte, oder wie groß oder klein Ihre Problemstellung ist! Wir nehmen uns in jedem Fall ausreichend Zeit, um mit Ihnen gemeinsam eine Antwort zu finden oder zu klären, was in Ihrer Situation ein angemessener nächster Schritt sein könnte.

Weitere Informationen finden sie unter dem Link Beratung 

 

 

 

Professionelle Hilfe für HIV-Positive und Angehörige

Die HIV-Infektion berührt viele Bereiche des Lebens und wirft in der Regel viele Fragen auf. Die Medizin hat zweifellos sehr große Erfolge vorzuweisen und allen HIV-Positiven winkt ein langes Leben mit dem Virus und trotz des Virus. Doch dadurch stellt sich die Frage „Wie geht es mit mir weiter“ nur umso stärker.

Wenn Sie Interesse haben zu erfahren, wie wir Ihnen zur Seite stehen können als HIV-positiver Mann, als HIV-positive Frau oder als Angehörige, dann finden Sie auf der Seite Hilfe mehr Information.

Wenn es Ihnen in erster Linie darum geht, mehr über Adressen und Angebote für HIV-Positive und ihre Angehörigen in der Oberpfalz zu erfahren, dann empfehlen wir Ihnen die Seite HIV-positiv in der Oberpfalz.

 

 

Beratung und Test auf HIV und weitere sexuell übertragbare Infektionen

Sie hatten ein Infektionsrisiko oder Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine HIV-Infektion sicher ausschließen können?

Sie schützen sich vor HIV, aber Sie können eine andere sexuell übertragbare Infektion (STI) nicht ausschließen.

Sie leben in einer Situation, in der Sie HIV-Infektionsrisiken immer wieder eingehen und Ihr letzter Test liegt schon wieder zu lange zurück?

Wir empfehlen im Zweifelsfall, einen Test auf HIV und/oder STI durchführen zu lassen. Alle sexuell übertragbaren Infektionen sind entweder gut behandelbar, oder aber heilbar. Nur wer nichts unternimmt, läuft Gefahr, ernste gesundheitliche Probleme zu bekommen.

Informationen zu unserem Testangebot im Checkpoint Regensburg mit den Beratungs- und Testzeiten, dem Testort, der aktuellen Preisliste, sowie Sonderaktionen finden Sie hier. Wir beraten anonym, kostenlos und unverbindlich! Bei Bedarf bieten wir den HIV-Schnelltest an!

 

Sie wollen sich lieber immer wieder zu Hause testen lassen, legen aber Wert auf professionelle Durchführung und die Sicherheit eines seriösen Angebots? Dann interessieren Sie sich vielleicht für ist S.A.M Mein Heimtest.

Informationen zu S.A.M Mein Heimtest finden Sie hier.

 

 

Spritzentausch für IVD (= intravenös konsumierenede Drogengebraucher)

Wir organisieren die Vergabe von hygienischen Drogenkonsumartikel in Regensburg – nach Möglichkeit im Austausch gegen gebrauchte Konsumartikel.

Wir beraten zu risikoärmeren Konsummöglichkeiten und zu Safer Sex. Wir beraten zu HIV und Hepatitis.

Wir geben an jedem Donnerstag von 16 – 18 Uhr sterile Spritzen und  Kanülen, einzeln verpackte Löffel, Wasser, Ascorbin und Alko-Pads aus – bei Bedarf auch Abwurfeimer zur Mitnahme nach Hause. Tempotaschentücher und Kondome.

Unser Anliegen ist es, IVD während der Zeit des aktiven Drogenkonsums die Chance zu geben, die eigene Gesundheit so gut wie möglich zu schützen.

 

 

 

Rat und Tat am Donnerstag: Beratungs-und Testangebot für IVD

Einmal im Monat – immer am zweiten Donnerstag – von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr bietet die Aids-Beratungsstelle Schnelltests auf HIV und Hepatitis C an. Parallel dazu kommt der Infektiologe Dr. Audebert von Praxiszentrum Alte Mälzerei mit einem Beratungsangebot zu den medizinischen Behandlungsmöglichkeiten von HIV und Hepatitis.

Die HIV-Infektion ist gut behandelbar – HIV-Positive, die ihre Medikamente richtig einnehmen, bleiben gesund und verlieren ihre Infektiösität.

Die Hepatitis C ist heilbar. Die Behandlung dauert in der Regel 12 Wochen und ist sehr nebenwirkungsarm.

Diese Fortschritte der Medizin gilt es auch für IVD zugänglich zu machen.

 

 

 

 

 


Einsatz für Vielfalt und integratives Miteinander, gegen Stigma und Diskriminierung

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen das sein dürfen, wer und was sie sind – egal ob es um ihre ethnische Herkunft, ihre sexuelle Orientierung, ihren HIV-Status, ihr Geschlecht geht. Wir sind Teil einer weltoffenen Gesellschaft, die sich in jeder Hinsicht gegen Stigma und Diskriminierung stark macht!

 

 

Fortbildung

Vielen Menschen begegnet das Thema HIV/Aids in ihrem beruflichen Alltag, sei es als Arzt, Ärztin, Krankenpfleger, Krankenschwester oder auch als Lehrer, Lehrerin und/oder pädagogischer Fachkraft. Dabei werden manchmal Ängste ausgelöst oder auch nur Wissensdefizite aufgedeckt. Wir wollen Ihnen helfen, dem Thema gerecht zu werden und bieten Ihnen neben einer individuellen Beratung an, in Ihre Einrichtung zu kommen und für Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Fortbildung zu gestalten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Fortbildung.